Job Openings

Here you find job openings of the Institute of Information Security.

The Institute of Information Security at University of Stuttgart offers a 

fully-funded Postdoc position in formal verification.

The successful candidate is expected to work on tool-supported formal verification of security-critical systems and security protocols.

The position is available immediately with an internationally competitive salary (German public salary scale TV-L E13, or TV-L E14, depending on the candidate's qualification, ranging from about 4.600 Euro to 6.200 Euro monthly gross salary).  The appointment period follows the German Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVg), ranging from one year to up to six years.

The Institute of Information Security offers a creative international environment for top-level international research in Germany's high-tech region.

The successful candidate should have a Ph.D. (or should be very close to completion thereof) in Computer Science, Mathematics, Information Security, or a related field. We value strong analytical skills and

  • solid knowledge of logic, proofs and/or formal verification techniques (Theorem Proving, Type Checking, etc.),
  • solid programming experience.

Knowledge in security is not required, but a plus. Knowledge of German is not required. 

The University of Stuttgart is an equal opportunity employer. Applications from women are strongly encouraged. Severely challenged persons will be given preference in case of equal qualifications.

To apply, please send email with subject "Application: Postdoc Position Formal Verification" and a single PDF file containing the following documents to ralf.kuesters@sec.uni-stuttgart.de:

  • Cover letter (explaining your scientific background and your motivation to apply)
  • Curriculum Vitae
  • List of publications
  • Copies of transcripts and certificates (Bachelor, Master, PhD)
  • Names of at least two references

The deadline for applications is

August 1st, 2021.

Late applications will be considered until the position is filled.

For further information please contact:
Prof. Dr. Ralf Küsters, ralf.kuesters@sec.uni-stuttgart.de.

Am Institut für Informationssicherheit der Universität Stuttgart ist eine befristete Stelle eines/einer

Wissenschaftlichen Mitarbeiters/in (m/w/d) mit Möglichkeit zur Promotion

im Bereich der angewandten Kryptographie mit dem Schwerpunkt Multi-Party-Computation, insbesondere Erweiterungen von SPDZ, zum 01.08.2021 zu besetzen. 

Die Befristung dieser Stelle richtet sich nach dem Wissenschaftszeitvertragsgesetz (WissZeitVg) und steht projektbedingt für 12 bis max. 36 Monate zur Verfügung.

Das Institut für Informationssicherheit bietet im Herzen der High-Tech-Region Stuttgart ein kreatives internationales Umfeld und die Möglichkeit, an internationaler Spitzenforschung mitzuwirken.

Wir erwarten einen überdurchschnittlichen Diplom- oder Masterabschluss in Informatik oder Mathematik mit Vorkenntnissen in der Kryptographie, insbesondere im genannten Bereich. Wir verlangen ausgezeichnete analytische und mathematische Fähigkeiten. Sehr gute Deutsch- und Englischkenntnisse werden vorausgesetzt. 

Die Universität Stuttgart möchte den Anteil von Frauen im wissenschaftlichen Bereich erhöhen und ist deshalb an Bewerbungen von Frauen besonders interessiert. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung vorrangig eingestellt.

Ihre Bewerbungsunterlagen sollten ein Anschreiben, einen Lebenslauf, eine Veröffentlichungsliste sowie Kopien von Zeugnissen (Bachelor, Master/Diplom) enthalten. Bewerbungen werden in elektronischer Form mit dem Stichwort "Promotion MPC" als einzelne PDF-Datei an dagmar.gahr@sec.uni-stuttgart.de erbeten. 

Bewerbungsfrist ist der 

23. Juli 2021.

Bei Fragen wenden Sie sich gerne telefonisch oder per E-Mail an Prof. Dr. Ralf Küsters.

  Prof. Dr. Ralf Küsters
  Universität Stuttgart
  Institut für Informationssicherheit
  70569 Stuttgart
  E-Mail: ralf.kuesters@sec.uni-stuttgart.de
  Tel.: +49 (0)711 685-88283
  https://sec.uni-stuttgart.de
 
Die Einstellung der wissenschaftlichen/nichtwissenschaftlichen Mitarbeiter/innen erfolgt durch die Zentrale Verwaltung (Rektoramt).

Informationen zum Umgang mit Bewerberdaten nach Art. 13 DS-GVO finden Sie unter:

https://www.uni-stuttgart.de/datenschutz/bewerbung/

This picture showsRalf Küsters
Prof. Dr.

Ralf Küsters

Head of Institute

To the top of the page